Loading...

Stadtmenschen 'on tour'...SUPERTRAMPS

Die Stadtmenschen treffen sich nicht nur zu Sprechstunden und Infoständen, sondern verbringen auch ihre Freizeit miteinander. Martina aus dem Stadtmenschen-Team hat eine spezielle Stadttour  bei SUPERTRAMPS organisiert und viele unseren Freiwilligen haben die Möglichkeit genutzt Wien aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. 

Soziale Stadtrundgänge 

"Unsere Guides sind oder waren obdachlos. Sie erzählen auf ihren Touren von ihrem Leben auf der Strasse und geben Einblick in andere Lebenswelten", wir auf der Website von SUPERTRAMPS verraten. Uns hat Guide Ferdinand einen Einblick gegeben wie es war obdachlos zu sein: Fast zwei Stunden führt er uns durch Ottakring und zeigt uns Orte, die für ihn, oder generell für Menschen die von Obdach- oder Wohnungslosigkeit betroffen sind, von Bedeutung sind. 

Vielen Dank für die spannende, interessante und auch berührende Tour - es war bestimmt nicht unsere letzte! 

 

Zurück

Neues Stadtmenschen-Angebot: Stadtmenschen-Buddies

Erfreuliche Neuigkeiten von den Stadtmenschen: Nachdem wir seit drei Jahren erfolgreich die Stadtmenschen-Sprechstunden anbieten, können wir Dank unserer Kooperation mit der FSW-Wiener Pflege und Betreuungsdienste GmbH unser Angebot um das Projekt „Stadtmenschen Buddies“ erweitern.

 

Zusatzmodul: Stadtmenschen werden zu Buddies

Aufgabe der sogenannten „Buddies“ ist es, Menschen, die aus einer professionellen Begleitung durch einen Sozialarbeiter entlassen werden, auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Dabei handelt es sich um ein persönliches Betreuungsverhältnis, sprich ein/eine Betreuer/in unterstützt je nach Bedarf und genauer Zielvereinbarung direkt eine/einen Klientin/en. Zu den Aufgaben der Buddies zählen Hausbesuche, die Begleitung der KlientInnen zu wichtigen Terminen bzw. Beratung und Unterstützung in behördlichen Angelegenheiten (z.B.: Ausfüllen von Förderanträgen etc.)

 

Lebensweltorientierte soziale Unterstützung

Gemeinsam mit dem Fonds Sozialen Wien werden interessierte Stadtmenschen in einem, an den Stadtmenschen-Lehrgang anschließenden Workshop auf die lebensweltorientierte soziale Unterstützung vorbereitet. Bei den Buddy-Workshops wird auf vorhandenes Wissen aufgebaut und mit FSW-WPB-Sozialarbeit neue Fertigkeiten trainiert.

 

Wissen erweitern & Erlerntes vertiefen

Stadtmenschen-Buddies erhalten Workshops gemeinsam mit der FSW- Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH, monatliche Reflexionstreffen mit eigenen EhrenamtskoordinatorInnen, zusätzliche Begleitung und Unterstützung durch projektverantwortliche Sozialarbeit der FSW- Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH und externe professionelle Supervision.

 

Willst auch du Stadtmenschen-Buddy werden?

Die ersten Buddies haben bereits erfolgreich losgelegt! Jetzt sind wir auf der Suche nach neuen Interessierten. Wenn auch du Buddy werden willst, melde dich unter: jenny.vertefeuille @socialcity.at